Browsed by
Monat: Juli 2015

…free falling!

…free falling!

  Dieser Beitrag ist etwas außer der Reihe, ich möchte ihm aber dennoch Beachtung schenken. Nachfolgende Aufnahmen sind nicht von mir – weil ich mittendrin statt nur dabei war… „Free falling“: Gemeinsam mit einem Freund durfte ich im Juni 2015 die Wahnsinnserfahrung machen, mit einer Cessna auf 3.500 Meter Höhe zu fliegen, um dann – natürlich mit einem Tandempiloten – wieder herauszuspringen. 2.500 Meter freier Fall, speed bis zu 200 km/h, knappe 50 Sekunden nichts und alles fühlen, Raum und Zeit vergessen, fallen,…

Weiterlesen Weiterlesen

920 km in 36 Stunden

920 km in 36 Stunden

  …inklusive Schlafenszeit. …mit dem Cabrio. …die Nase im Wind, die Sonne im Nacken. Etwas abweichend vom ursprünglichen Plan ging es Anfang Juli 2015 zum Gardasee. Eigentlich wollten wir einen Tagestrip machen, ganz willkommen war aber dann die Idee, eine Nacht vor Ort zu bleiben. So also ging es in der Früh um 04:00 Uhr los, ab auf die Autobahn und ohne Stau der Sonne entgegen. Für mich war es das erste Mal Gardasee. Jeder sagt immer, wie schön es dort ist, wie facettenreich,…

Weiterlesen Weiterlesen